It's a girl - Babyparty

December 4, 2016

 

 

 

 

 

 

Ja, nun ist es offiziell !!!!! Meine liebe Tochter Isabella bekommt ihr erstes Baby und ich werde zum ersten Male Oma!!! Es fühlt sich noch sehr ungewohnt an dieses....Oma....aber ich fühle mich soooo glücklich dabei und freue mich rießig darüber!!!!

 

Natürlich kann ich es kaum erwarten und zähle die Monate, Wochen und Tage bis zum Geburtstermin im Jänner- und natürlich bin ich schon fleißig am nähen, stricken und häkeln fürs Baby........Fotos folgen demnächst.

Es ist schon irgendwie komisch, seit einem Jahr bereite ich eine Babylinie in meinem Label vor und hatte einfach im ganzen Bekanntenkreis niemanden mit kleinem Baby um die Muster zu fotografieren....und jetzt bekommt meine Tochter ein Baby und das Ganze erscheint auf einmal alles einfach nur noch zu stimmen. Alles braucht seine Zeit..ja ja

 

Ganz im amerikanischen Stil musste dann natürlich kürzlich eine Babyparty her für meine schwangere Tochter und ich war froh, dass sie mich dafür ausgewählt hatte, ich war angekommen im DIY-Himmel und hatte so viele Ideen dafür.....

 

Ich zeig euch heute mal ein paar Inspirationen von unserer Babyparty, mir war es wichtig die Deko selbst zu gestalten und ein paar lustige Spiele für die Gäste einzubauen.

 

 

Ein Storch musste her, klar doch.....ich habe meinen aus fester Pappe gebastelt auf zwei Stäben montiert und auf eine selbstdrappierte Windeltorte gesteckt.....war wirklich süß auf dem Buffet. Habe dann noch Girlanden mit "it's a girl und welcome baby" für die Buffetdeko angebracht, leider sieht man sie auf dem Foto nicht.

 

 

 

 Ebenfalls für die Buffetdeko nahm ich kleine Pampers die ich zusammenrollte in ein Stückchen Stoff wickelte und als Mütze ein Babysöckchen oder Kuschelstoff.......

 

Tadaa........ die Babytorte!!!!!

 

 

Ein Prachtstück dass mich etliche Stunden kostete, ein Naked Cake mit zwei verschiedenen Böden und Füllungen, dekoriert mit echten Blumen, Girlande im Tafellook und als Babywiege eine ausgehöhlte Orange mit MarzipanWinniehPooh!!! Lach, was anderes hatte ich nicht.......:-)

 

 

Isabella wurde selbstverständlich auch geschmückt, ....mit selbstgemachten Wimpeln mit Mami und für die zwei Omis ,lach, sie fühlte sich den ganzen Abend wie eine Zuchtstute, was haben wir doch gelacht!!! Zusätzlich bekam sie noch eine große Satinschleife um den Bauch mit selbstgestecktem Blumenkranz.......wenn schon denn schon, Kitsch pur!!!!

 

 

Ich habe mir einige Aktivitäten mit den Gästen überlegt, außer Essen , Trinken und einen gemütlichen Abend zusammen verbringen, einen Fingerprint von jedem Gast fürs Fotoalbum vom Baby, PuppeundBär-wickeln mit verbundenen Augen und einhändig ( zum Schreien komisch wo da die Windeln landen ), eine Babygirlande mit Wünschen für die Eltern in Spe beschriften, die Mami musste blind Gäste füttern mit Brei,wir haben Nachtwindeln beschriftet mit Motivationssprüchen und die klassischen Babybodys bemalt. Außerdem konnte jeder Gast anstatt einer Glückwunschkarte ein Kinderbuch mit Widmung bringen, ich finde das eine schöne Idee und die Eltern haben gleich eine kleine Auswahl, zumeist bei dem ersten Kind wo noch nichts vorhanden ist.....

 

Von mir bekam Isabella ein Märchenbuch das ich als kleines Mädchen von meinem inzwischen verstorbenen Vater geschenkt bekommen habe, ich habe es heute noch vor meinem geistigen Auge, ich war krank und er hats mir geschenkt und es hat mich meine ganze Kindheit begleitet und später habe ich meinen drei Kindern daraus vorgelesen.

Ich habe eigentlich kein Geschenk,dass ich von meinem Papa habe noch, er war kein großer Schenker, außer Spielzeug und das gibt es nicht mehr.

Darum gebe ich dieses Buch jetzt an meine erste Enkelin und ich weiß, dass das im Sinne meines Papas gewesen wäre!!

 

Alles Gute meine geliebte Tochter, es war mir eine Ehre deine Babyparty auszurichten und ich freue mich soooooo auf die Kleine im neuen Jahr!!!!!!

 

 

 

Ps. Verzeiht mir die Qualität der Bilder, alles nur mit Handy geschossen, für mehr hatte ich an diesem Abend keine Zeit,sorry

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Happy Mothersday & ein weiteres Rhabarber-Rezept

May 14, 2017

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge

February 2, 2017

December 23, 2016

Please reload

Archiv